Newsletter

*

(*) Pflichtfelder

Wer ist online?

Wir haben 73 Gäste online

Musik

Get Adobe Flash player
Gebete

Waka tanka (Grosser Geist)


Ich bete zu Dir, denn wir sehnen uns danach, Dich nahe bei uns zu haben.
Bitte schenke uns Licht, Liebe und Hoffnung für alle Lebewesen auf dieser Erde.
Ich bete zu Dir und wünsche, dass wir alle auf dem roten Weg gehen dürfen und
dass wir lernen, Heilung für unsere Mutter Erde zu gehen. Dafür danke ich Dir.

Das Herz des Menschen ist ein Heiligtum. In seiner Mitte befindet sich ein kleiner Raum,
in dem das Grosse Geheimnis wohnt.
Um diese Mitte des Herzens zu kennen, müsst ihr rein und gut sein und in der Art
und Weise leben, die das Grosse Geheimnis uns gelehrt hat. Der Mensch, der also rein ist,
trägt das Weltall in der Mitte seines Herzes.



Pacha mama (Mutter Erde)


Danke dem Grossen Geist
Für all seine Gaben
Ehr die Alten, wenn du dies tust,
ehrst du die Weisheit und das Leben.
Ehre das Leben in all seinen Formen,
dadurch wird dein eigenes Leben gestärkt.
Ehre die Frauen, wenn du sie achtest,
ehrst du das Geschenk des Lebens und der Liebe.


Segen


Möge das Licht deiner Seele dich leiten.
Möge das Licht deiner Seele deine Arbeit mit der heimlichen
Liebe und Wärme deines Herzens segnen.
Mögest du in allem, was du tust, die Schönheit deiner Seele erblicken.

Möge die Heiligkeit deiner Arbeit denen, die mit dir zusammenarbeiten,
und denen, die deine Arbeit sehen und Nutzen aus ihr ziehen, Heilung,
Licht und Erneuerung schenken.

Mögest du deiner Arbeit niemals überdrüssig werden.
Möge sie in dir Quelle der Erquickung, der Inspiration und
Der Begeisterung freisetzen.
Mögest du gegenwärtig sein in allem, was du tust.
Mögest du dich nie in gedankenloser Gleichgültigkeit verlieren.

Möge der Tag dir niemals zur Last werden.
Möge der Morgen dich wach und munter antreffen, bereit,
deinem neuen Tag mit Träumen, Hoffnungen und positiven
Erwartungen entgegenzutreten.

Möge der Abend dich heiter und zufrieden antreffen.
Mögest du gesegnet, behütet und geborgen in die Nacht eingehen.

Möge deine Seele dich beruhigen, trösten und erneuern.