Newsletter

*

(*) Pflichtfelder

Wer ist online?

Wir haben 18 Gäste online

Musik

Get Adobe Flash player
Sapallanga

(Hexenplatz) liegt 8 Autostunden entfernt von Lima. Sapallanga ist eine peruanische Hochebene in Peru, auf der die Huanka-Indianer beheimatet sind, welche früher Krieger waren. Sie haben bis heute nicht nur ihre ursprüngliche Sprache (Quechua) behalten, sondern auch ihre Traditionen und Rituale. Zum Beispiel wird während der Wachstumszeit der Pflanzen im Ort ein grosses Fest samt Musik gefeiert, um deren Wachstum Unterstützung zu geben. Sie sind total geerdet, haben ihre ursprüngliche Kleidung, Getränke beibehalten und nach dem Essen werden nach wie vor traditionell Kokablätter gekaut. Sie gelten als verrückt, da sie das ganze Leben als Feier betrachten und festen – nach dem Motto: DAS LEBEN IST EIN FEST! In Spallanga kommen Sie körperlich ganz intensiv mit dem Element ERDE in Berührung (in Marcahuasi dagegen geistig), z. B. wird am Ende dieser Station ein Ritual mit Mutter Erde durchgeführt – bei dem alle Leute vom Ort eingeladen sind, ganz nach Tradition. - Sie finden ganzheitlich zu Ihrer Mitte.

Hier einige Impressionen aus Sapallanga, Amazonas, Lima und dem Ritual, bitte auf das Bild klicken um die Galerie zu öffnen.)

Bitte auf das Bild klicken

 

 

Schulprojekt

Viele der Erwachsenen, die in der Bergregion um Sapayanga von leben, haben nie eine Schule besucht.

Dieses Projekt möchte dies ändern. Es ermöglicht Erwachsenen ab 30 Jahren noch eine Schulbildung zu erhalten.

News:

Mit Freude kann ich euch mitteilen, dass am 12. Dezember 2008 20 Studenten im Alter zwischen 30 und 60 Jahren die Schule in Sapayanga besucht haben. Ganz herzlichen Dank an unsere Lehrerin Katharina Husmanga für Ihren Einsatz!

An dieser Stelle möchte ich allen danken, die mit Ihrer Spende dieses Projekt ermöglichen.

Bank Details:      teodoro timoteo  martinez

UBS IBAN CH57 0023 5235 9022 5390 0

UBS BIC UBSwchZH80A

Konto Nummer:

UBS AG Bern

235-90225390.0

PC-Konto UBS: 80-2-2